Spichern Soul Kitchen | #1 Co-Developing Peer Group für Organisations-Entwicklung und New Leadership
15617
post-template-default,single,single-post,postid-15617,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

#1 Co-Developing Peer Group für Organisations-Entwicklung und New Leadership

Wie entwickelt man mit wenig Zeit und dem eigenen Team das Unternehmen weiter? JUNGMUT hat hierzu in Zusammenarbeit mit der Spichern SoulKitchen ein neues Format entwickelt: die Co-Developing Peer Group. Mit Unterstützung von zwei Coaches aus der Spichern SoulKitchen trifft sich das neu etablierte interne Cube Lead Team, um das eigene Unternehmen zukunftsfähig zu machen und sich mit einem Konzept des Führens in flachen Hierarchien zu beschäftigen. Erste Ergebnisse: Ein Personalkonzept, das eng mit der Marke JUNGMUT und ihrer Positionierung verknüpft wurde. Ein internes Führungsmodell, das allen aktuellen Managementkonzepten Rechnung trägt und zur individuellen Unternehmenskultur inklusive des Leitbildes mit entsprechenden Werten passt. Workshops mit dem Rest des Teams, wo diese Ergebnisse präsentiert, diskutiert und miteinander weiter entwickelt werden. Demnächst stehen noch New Business, Qualitätsmanagement in agilen Strukturen und Kundenbeziehung-Management auf der Agenda. Die JUNGMUT Co-Developing Peer Group trifft sich einmal wöchentlich in der Spichern SoulKitchen bei gesunden und stärkenden Snacks und Getränken – wir freuen uns auf weitere Gruppen dieser Art, einfach bei Leadership Coach Franziska Dorn anfragen.

Die Co-Developing Peer Group: Das neue Format um mit dem eigenen Team das Unternehmen weiterzuentwickeln.