Spichern Soul Kitchen | #2 Co-Developing Peer Group Workshop Personalkonzept
15610
post-template-default,single,single-post,postid-15610,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Workshop JUNGMUT Co Developing Peer Group

#2 Co-Developing Peer Group Workshop Personalkonzept

Erster Meilenstein der Organisationsentwicklung im Team der JUNGMUT Cube Leads für JUNGMUT Communication: In einem internen Workshop mit der gesamten JUNGMUT Mannschaft wurden die Arbeitsergebnisse aus der Co-Developing Peer Group vorgestellt. Wichtigstes Prinzip des Workshops: Interaktion, Impulse und Inspiration aus dem Team einholen. Mit vollem Erfolg: Das neue Personalkonzept mit dem Cube Modell wurde positiv aufgenommen, und am Ende hatte jedes Team-Mitglied seinen eigenen Cube mit Daily Doings, Teamaufgaben und unternehmerischen Tasks ausgefüllt. Außerdem wurden im Speed Creating Modul Ideen für die interne und externe Markenentwicklung erdacht, um die Marke JUNGMUT weiterhin nach innen und außen greifbar, lebendig und mit einer klaren Identität zu füllen. Der Workshop wurde vom Cube Lead Team vorbereitet und durchgeführt, mit Unterstützung der Spichern SoulKitchen Coaches.

Co-Developing Peer Group Workshop Personalkonzept